Geriatrie

 

Im geriatrischen Bereich behandeln wir Klienten mit verschiedenen Erkrankungen, die durch den Alterungsprozess entstehen. Hier ist es besonders wichtig verloren gegangene Funktionen und Fähigkeiten aufzubauen und zu erhalten, um eine größtmögliche Selbstständigkeit und Partizipation im Alltag zu ermöglichen.

 

Häufige Krankheitsbilder sind u.a.:

  • Dementielle Erkrankungen
  • Morbus Alzheimer
  • Degenerative Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems

 

Mögliche Ziele der ergotherapeutischen Behandlung in der Geriatrie:

  • Beratung der Angehörigen
  • Förderung und Stabilisation von vorhandenen und verloren gegangenen geistigen, sozialen und körperlichen Fähigkeiten
  • Selbstständigkeit im Alltag
  • Erweiterung und Erhalt des Bewegungsausmaßes aller Gelenke (u.a. auch zur Erleichterung der Pflege)
  • Stimulation der Wahrnehmung in allen Sinnbereichen
  • Nutzung vorhandener Ressourcen