Tiergestütztes Training bei ADHS

Kindergruppe plus Elterncoaching

Die Diagnose ADHS bedeutet, dass Eltern und Kinder oftmals einen langen Leidensweg kennengelernt haben. Stress und negative Erlebnisse sind ein ständiger Begleiter in ihrem Leben. Sie wollen das Beste für Ihr Kind und geraten oft in die Eskalationsfalle? Wir würden Sie gerne dabei unterstützen neue Wege zu finden, denn ADHS ist kein Schicksal sondern eine Chance.

Der Therapiehund Jeff (Golden Retriever) ist nicht nur ein Vorbild und Lernkamerad. Er ermöglicht den Kindern die Erfahrung des Angenommenseins ohne jegliche Wertung und Kritik, und doch spiegelt der Hund ihr Verhalten. Spielerisch werden soziale und emotionale Kompetenz, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung des Kindes gestärkt.

Ziel des Elterncoachings ist es, dass Sie individuelle Unterstützung erfahren, neue Wege zu einem stressfreieren Familienleben kennenlernen und dabei sich selbst nicht aus dem Blick verlieren.

 

Kurs-Infos:

  Kindergruppe Elterncoaching
Anzahl Termine: 6 3
Beginn: Freitag 15.8. Freitag 15.8.
Frequenz: 1 x / Woche alle 2 Wochen
Zeit: 17:45 - 19:00 Uhr 17:45 - 19:00 Uhr
Dauer: 75 Minuten 75 Minuten
Teilnehmerzahl: Max. 6 Kinder Max. 12 Eltern
Leitung: Melanie Effertz-Schroers Angelika Bäumer
  (Ergotherapeutin b.c. (NL)) (Systemische Familienberaterin)

 

Kosten: 145,- € inkl. Elterncoaching und Getränken.

Anmeldung und Informationen zum Kurs auf Anfrage! Ansprechpartnerin: Melanie Effertz-Schroers

Weitere Informationen zu Angelika Bäumer finden Sie auf ihrer Homepage.